Sponsoren

Jahreskonzert 2015

Groovige, verzaubernde und rasante Rhythmen beim diesjährigen Jahreskonzert des MVL

Bekannte Musical- und Filmmelodien hatte die Musikkapelle Langenenslingen bei ihrem Jahreskonzert zu einem niveauvollen und ansprechenden Programm gebündelt. Das kam gut an: Der Applaus der Besucher fiel entsprechend üppig aus. Wie auch in den vergangenen Jahren, führte Klaus Polm mit viel Charme und witzigen Anekdoten durch das nachfolgende Programm. Der Musikverein Langenenslingen, unter der Leitung von Sabine Götze, eröffnete das Jahreskonzert mit dem Stück „I Will Follow Him“ aus dem bekannten Spielfilm und dem gleichnamigen Musical „Sister Act“. Mit dem ersten Stück stellten die Musikerinnen des MVL ihr Gesangstalent unter Beweis. Anschließend folgte die Ballade “I Dreamed A Dream“ aus dem Musical "Les Misérables" und mit dem Stück „Der Zauberer von Oz“ wurden die Zuhörer in die traumhafte Welt von Oz entführt. Spätestens mit der zweiten Sologesangsdarbietung des Abends “Gabriella's Sång“, aus dem schwedischen Kinofilm „Wie im Himmel“, sang sich Simone Salzer in die Herzen der Konzertbesucher. Darauffolgend nahmen die Instrumentallisten das Publikum mit auf eine Reise nach Afrika, um dort den "König der Löwen" zu besuchen. Die Abenteuer des Löwenkindes Simba wurden mit Trommeln untermalt, mal wild und temperamentvoll, dann wieder sanft und zärtlich erklang die Musik.
Für 10 Jahre aktive Tätigkeit im Musikverein wurde Vanessa Sauter von der Vorständin Michael Ott geehrt. Vanessa Sauter spielte zuerst sechs Jahre Querflöte und lernte dann auf Trompete um, die sie seither spielt. Trotz Studium in Konstanz versucht sie so oft wie möglich in die Proben zu kommen. Vorständin Ott bedankte sich mit einem Präsent bei Vanessa Sauter. Bevor sich die Musikerinnen und Musiker in die Pause verabschiedeten, spielten sie noch ein weiteres hochkarätiges Musical auf. Mit „Tanz der Vampire“ holte der MVL die Vampire nach Langenenslingen. Diese ruhige Ballade mit ihren aufwühlenden Passagen erzählte die fantasievolle Legende einer Liebesgeschichte, die schließlich zur Weltherrschaft der Vampire führt.

Bild Jahreskonzert nach Konzert
Die zweite Hälfte startete mit der berühmten Ballade „Halleluja“. Anschließend folgte das umwerfende Medley „Tarzan“, das aus den Stücken „Two Worlds - Trashin' The Camp - You'll Be In My Heart“ bestand. Bei dem Stück Trashin‘ The Camp, zeigte sich das Schlagzeugregister einschließlich dem jüngsten MVL-Nachwuchs in top Form und überzeugte das Publikum mit groovigen Dschungelrhythmen. Ein weiteres Highlight des diesjährigen Konzertabends. Nach Urwald und wilden Tieren folgte eine aufregende Schifffahrt auf der mit Käpt’n Jack Sparrow  auf seiner Black Pearl mit dem Stück „Fluch der Karibik“. Spannungsgeladen ging es mit dem Titel „Skyfall“ - aus dem gleichnamigen James Bond – Film weiter, bei dem der MVL zusammen mit seiner Dirigentin Sabine Götze in die Welt der Geheimagenten abtauchte. Alle Marschfreunde mussten sich in diesem Jahr bis zum Schluss gedulden, kamen dann aber mit dem “Colonel Bogey March“ noch auf ihre Kosten. Mit der Zugabe „White Christmas“, in der Hoffnung auf weiße Weihnacht, schloss sich der erlebnisreiche Konzertreigen und ein grandioser Konzertabend neigte sich dem Ende.
Wer diesen Ohrenschmaus gerne an Weihnachten verschenken möchte, kann eine Konzert-CD an den ersten Langenenslinger Weihnachtsklängen am 20.12.2015 ab 16.00 Uhr auf dem Rathausplatz erwerben.

News

  • Altmaterialsammlung am 17.10.2020

    Der Musikverein Langenenslingen sammelt am Samstag, den 17. Oktober 2020 ab 12:00 Uhr wieder Altmaterial.
    Altmaterial, das Sie nicht mehr benötigen, können Sie bequem vor Ihr Haus stellen, wir holen es frei Haus bei Ihnen ab.
    Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit das Material selbst anzuliefern. Die Anlieferung sollte zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr erfolgen. Die Container sind beim Sportplatzgelände bereitgestellt.
    Bei schweren und großen Schrottteilen bitten wir Sie um kurze Benachrichtigung bis Freitagabend.

    Weiterlesen ...