Sponsoren

Generalversammlung vom 16.01.2014 um 19.00 Uhr im Gasthaus „Zum Eck“

Die erste Vorsitzende Michaela Ott begrüßte alle Anwesenden, Bürgermeister Gebele, Pfarrer Sanke, alle aktiven und passiven Musiker, sowie die Ehrenmitglieder, Freunde und Gönner recht herzlich. Danach erhoben sich alle zur Totenehrung.
Michaela Ott gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr, indem der Musikverein wichtige Ereignisse hatte. Zu Beginn ihres Berichts sprach sie allen Musikern, der Vorstandschaft und Allen, die den Musikverein im Hintergrund unterstützen, ihren Dank aus.

Anschließend berichtete Michaela Ott von ihren Zielen für das vergangene Jahr, welche auch umgesetzt wurden. Die vier Schlagworte waren „Mehr Kommunikation“, „Mehr öffentliche Präsenz“, „Umsetzung des Organigramms“ und „die Checklisten einführen“. Highlights des vergangenen Jahres waren unter anderem die das Platzkonzert,  Sommerfest des FMVLs, der Ausflug nach Trips Drill und das erst kürzlich zurückliegende Jahreskonzert. Als nächsten Punkt erhielten fünf Musiker (Katrin Sauter, Michaela Ott, Stefanie Schmid, Julia Gulde, Jonas Mauz) Gutscheine für die meisten Probenbesuche.
Schriftführerin Sabrina Dangel gab einen kurzen Rückblick auf die Ereignisse und Termine im Jahr 2014. Der Musikverein Langenenslingen hatte im Jahr 2014 29 Termine wahrzunehmen. Dies waren musikalische Auftritte, Arbeitseinsätze und kameradschaftliche Ereignisse. 42 Erwachsene und 18 Jugendliche waren im Jahr 2014 als aktive Musikanten beim Musikverein Langenenslingen gemeldet.
Anschließend folgte der Bericht der Dirigentin Sabine Götze. Sie bedankte sich für ein sehr gutes Konzert. Sie appellierte an alle Musikerinnen und Musiker für eine bessere Mundpropaganda für das kommende Konzert. Sie bedankte sich bei Linda Haberbosch, die sie bei ihrer Abwesenheit unterstützt und bei Musikern, die von außerhalb regelmäßig in die Proben kommen.

Jugendleiterin Julia Lehmann berichtet über das vergangene Jahr der Gemeindejugendkapelle Musik4LA und des Vororchesters. Die Jungmusikanten der JUKA hatten im vergangenen Jahr vier Auftritte war zunehmen. Auch in diesem Jahr fand wieder ein zweitägiges Probewochenende     statt. Derzeit spielen elf Jugendliche aus Langenenslingen mit. Julia Lehmann bedankte sich aber auch bei den Musikerinnen und Musikern, die bereits im Musikverein mitspielen und somit in zwei Kapellen vertreten sind. Im Jahr 2014 haben Johannes Beller und Hanna Sauter den D1- und Franka Beller den D2-Lehrgang erfolgreich absolviert. Im Vororchester spielen acht Kinder aus Langenenslingen mit. Am Ende des Berichts teilte Julia Lehmann mit, dass sie das Amt des Jugendleiters aus persönlichen Gründen niederlegt. Sie bedankte sich bei allem für die Unterstützung und wünscht dem neuen Jugendleiter alles Gute.
Kassiererin Bettina Sauter berichtete über das Finanzielle im Jahr 2014. Da im vergangenen Jahr viele Anschaffungen gemacht wurden, kam es in 2014 lediglich zur Anschaffung von neuer Noten. Ein großer Punkt der Kosten des MVL ist und bleibt die Jugendausbildung. Bettina Sauter appellierte auch in diesem Jahr an alle Musiker wie wichtig die Arbeitseinsätze, vor allem auf dem Grüngutplatz und bei den Altpapiersammlungen, für den Musikverein sind.
Die Entlastung der Vorstandschaft wurde von Bürgermeister Werner Gebele durchgeführt. Da keinerlei Einwände vorlagen, konnte die Vorstandschaft entlastet werden.
In diesem Jahr fanden wieder Wahlen statt. Zur Wahl des ersten Vorsitzenden wurde Wahlleiter Werner Gebele ernannt. In der anschließenden Wahl wurde Michaela Ott einstimmig zur ersten Vorsitzenden gewählt. Michaela Ott nahm die Wahl an. Nach zehn Jahren Amtszeit legte der stellvertretende Vorsitzende Markus Gulde sein Amt nieder. Die erste Vorsitzende  Michaela Ott bedankte sich für die jahrelange Mithilfe und tatkräftige Unterstützung. Außerdem bleibt er der Vorstandschaft als Beisitzer weiterhin erhalten. In der anschließenden Wahl wurde Jonas Mauz einstimmig zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Bettina Sauter wurde als Kassiererin und Sabrina Dangel als Schriftführerin einstimmig wieder gewählt. Julia Lehmann stellte sich nicht erneut zur Wahl als Jugendleiterin. In der anschließenden Wahl wurde Alexandra Schwarz zur neuen Jugendleiterin einstimmig gewählt. Als Beisitzer traten Edgar Scham und Tobias Lehmann zurück. Als Beisitzer wurden Lena Beller und Theresa Fisel wieder und als neue Beisitzer Markus Gulde und Stefanie Schmid einstimmig gewählt.

Die neue Vorstandschaft:

Vorstandschaft MVL

Hinten v. links: Jonas Mauz, Bettina Sauter, Theresa Fisel, Michaela Ott
Vorne v. links: Markus Gulde, Alexandra Schwarz, Lena Beller, Stefanie Schmid, Sabrina Dangel

News

  • „SOMMERFEST des FMVL“ auf dem Rathausplatz

    Nachdem im Jahr 2020 keine Feste gefeiert werden durften, möchten wir vom FMVL für unsere treuen Sommerfest-Fans wieder unser Sommerfest auf dem Rathausplatz veranstalten.
    Es wird ein gemütliches Fest unter freiem Himmel. Einige Corona-Regeln müssen zwar noch eingehalten werden, aber wir geben unser Bestes für unsere Gäste.

    Weiterlesen ...